Search

Zwiebeln für den Marktplatz

50 Kinder der Biber und der Gepardenklasse der katholischen Grundschule Köln Brück kommen, ausgerüstet mit Schüppen und Schaufeln mit ihren Lehrerinnen zum Marktplatz.

Von unserem Gärtnermeister Oliver Schnell erhalten sie eine kleine Einführung über Wildkräuter und Blumenzwiebeln, der sie andächtig zuhören.

Dann geht es ab in 5er Teams an die Beete. Sie kämpfen sich durch den harten Boden, der teilweise auch stark verwurzelt ist, sie entfernen Wildkräuter und bereiten den Boden für die große Pflanzaktion vor.

Dann heißt es 500 Zwiebeln in die Erde versenken, was den Kindern offensichtlich großen Spaß macht. Es entsteht ein heißer Konkurrenzkampf um die Blumenzwiebeln, jeder will noch mehr einpflanzen.

Nach 1 ½ Stunden ist das Werk vollbracht und der Getränkemarkt Ueberberg steuert einen Kasten Apfelschorle für die fleißigen Arbeiter bei zur Erfrischung. Dann geht’s wieder ab zur Schule.

Wir sind gespannt auf das Frühjahr !

Und vielen Dank den fleißigen Bibern und Geparden sowie unseren besondern Dank an Oliver Schnell, der mit großem Einsatz und viel Geschick die Kinder begleitet hat.